Toggenburger Gemmotherapie

Ein ECHTES Naturprodukt.
Von Hand gepflückt in den Toggenburger Wäldern und Wiesen.

IMG_20210809_104144.jpg
Tilia platyphyllos 2_edited_edited.jpg
Carpinus betulus 2_edited_edited.jpg
Betula pendula 2_edited_edited.jpg
Quercus robur 2_edited_edited.jpg
Corylus avellana 2_edited_edited.jpg
Vaccinium myrtillus 2_edited_edited.jpg
Syringa vulgaris 2_edited_edited.jpg
Rubus idaeus 2_edited_edited.jpg


 

Beratungstermin a 30min: 
Anamnese, Besprechung und Zusammenstellung
Ihrer individuellen 
Knospenmischung.
CHF 35.-


Knospenmischung Spray 50ml
CHF 28.-

IMG_20210411_140852.jpg

Wirkung der Knospenmazerate

Die Meristemzellen bilden eine Zellart, die nur in Knospen zufinden sind. Sie sind noch undifferenziert und können sich zu jedem Organ wie Blätter, Stengel oder Blüten weiterentwickeln.

Die Zellteilung läuft in den Meristemen extrem intensiv ab. Aus diesem Grund ist auch eine intensive Versorgung mit Wirk- und Nährstoffen notwendig. 
Solch hohe Konzentrationen an Vitaminen und Wirkstoffen kommen in keinem anderen Pflanzengewebe vor.

Kurz vor dem aufbrechen der Knospe werden sie gepflückt. Zu diesem Zeitpunkt läuft der Stoffwechsel auf Hochtouren. Die Knospen sind deshalb besonders reich an Eiweissen, Enzymen, Phytohormonen, Vitaminen, ätherischen Ölen und sekundären Pflanzenstoffen.

Ribes nigrum 1.jpg

Schwarze Johannisbeere

Die Knospe stärkt das Immunsystem, wirkt entzündungshemmend und regt die Nebennierenrinde an.

Rosa canina 2.jpg

Hagebutte

Die antivirale Knospe wird bei Entzündungen, geschwächter Abwehr, Herpes oder Aphten angewendet.

Tilia platyphyllos 1.jpg

Sommerlinde

Sommerlindenknospen habeneine angstlösende, nervenstärkende, beruhigende und schlaffördernde Wirkung. 

IMG_20220529_191955.jpg

Mais

Die Maiskeimlinge haben eine entzündungshemmende Wirkung bei Herzbeschwerden.

IMG_20220505_181604.jpg

Weisstanne

Die "Tannenschössli" regen den Mineralstoffwechsel an und werden dadurch zur Knochenmineralisation und Karies eingesetzt.

Vaccinium vitis-idaea 2.jpg

Preiselbeere

Das Haupteinsatzgebiet der Preiselbeere ist die Frauenheilkunde in der Zeit der Wechseljahre, sowie die Schleimhäute des Darms.

Syringa vulgaris 1.jpg

Flieder

Der Flieder wird eingesetzt im Zusammenhang mit dem Herz, Cholesterin und Immunsystem.

IMG_20220429_134134.jpg

Ahorn

Der Ahorn stärkt das Immunsystem und unterstützt die Psyche.

IMG_20220429_125240.jpg

Eiche

Die Knospen der Eiche werden eingesetzt bei jeglicher Art von Schwächezuständen.

IMG_20220429_132335.jpg

Esche

Ablagerungen in Nieren und Gelenken (Rheuma) sind das Haupteinsatzgebiet der Esche.

IMG_20220505_181442.jpg

Buche

Die Buche hat eine Wirkung auf akute Beschwerden der oberen Atemwege und die Bronchien.

IMG_20220508_113626.jpg

Wacholder

Blutreinigung, sowie Schutz und Ausleitung im Bezug auf Nieren und Leber sind das Haupteinsatzgebiet von den Wacholder-Knospen.

Vaccinium myrtillus 3.jpg

Heidelbeere

Die Knospen der Heidelbeere haben positive Eigenschaften auf die Mikrozirkulation der Blutgefässe.

Betula pubescens 1.jpg

Birke

Birkenknospen unterstützen den Stoffwechsel und werden zur Entgiftung angewendet.

Crataegus monogyna 1.jpg

Weissdorn

Weissdorn unterstützt die Leistung vom Herzmuskel, reguliert den Blutdruck und stärkt die Herzkranzgefässe.

Alnus glutinosa 1.jpg

Schwarzerle

Die Schwarzerle wird eingesetzt für den Kreislauf und für die Schleimhäute der Augen und des Verdauungstrakts.

IMG_20220505_183422.jpg

Rosmarin

Die Triebspitzen vom Rosmarin haben eine leberstärkende und durchblutungsfördernde Wirkung.

Corylus avellana 2.jpg

Hasel

Haselknospen haben eine tonisierende, entzündungshemmende und reinigende Wirkung.

Cornus sanguinea 1.jpg

Roter
Hornstrauch

Die Knospe mit positiven Eigenschaften für Blut und Herz.

IMG_20220508_161219.jpg

Bergföhre

Die Bergföhre unterstützt die Mineralisation der Knochen und bietet Schutz für Gelenke und Knorpel.